UNSER RAHMENPROGRAMM

 

Exkursion(en) Herbst 2017

 

Soest

Wilhelm-Morgner-Museum und Werkstattbesuch bei den Bidhauern Winkelmann

 

Sonntag, 10.11.2017 

Treffpunkt voraussichtlich 10.00 Uhr Rathaus Sundern


Der Tag startet mit einer Führung durch den Morgnerspezialisten Walter Weihs  durch die Ausstellung anlässlich des

100. Geburtstag Wilhelm Morgners.

Wilhelm Morgner war einer der bedeutenden westfälischen Maler und Grafiker des Expressionismus.

Nach einer Mittagspause im Restaurant: Ratskeller St. Georg in Soest am Marktplatz

 

erwarten uns Michael und Christof Winkelmann in der Werkstatt Winkelmann

www.Winkelmann-moehnesee.de

Neben des Besuches der Werkstatt mit Werkstattgesprächen, erwartet uns viel  Wissenswertes über das Kunstwesen in und um Soest herum.
Die Michael und Christof Winkelmann sind Bildhauer mit dem Schwerpunkt Kirchenkunst.
Ihre Arbeiten sind auch in Sundern zu finden.

 

 

Anmeldung:

E-Mail: info@kunstverein-sundern-sauerland.de

Telefon: 0171 / 120 4716

 

 

 

Studienreise 2018
Volkshochschule Arnsberg-Sundern in Kooperation mit dem Kunstverein Sundern-Sauerland e.V.

 

Leipzig – mehr als Allerlei

Eine 4-tägige Stadt – Kunst – und Kulturreise

 

07. - 10. Juni 2018 zum Bachfest in Leipzig

 

Leipzig, entdecken Sie eine der lebendigsten, dynamischsten und kulturell vielfältigsten Städten Deutschlands.

Mit der Spinnerei, dem Kunstkraftwerk und dem Tapetenwerk ist ein einzigartiges Experimentierfeld für bildende und angewandte Künstler und Künstlerinnen geschaffen worden. Ein spannender Blick unter fachkundiger Führung in die Ateliers verschafft einen Einblick in die aktuelle Kunst und Szene.

International bedeutende Galerien und Museen für moderne und Gegenwartskunst werden unter fachkundiger Leitung besucht. Leipzig kann ebenfalls auf eine einzigartige musikalische Tradition verweisen und natürlich darf ein Konzert im Gewandhaus mit seinem hauseigenen Orchester nicht fehlen.

Leipzigs Geschichte ist spannend und allgegenwärtig. Insbesondere die jüngere Geschichte wird von den Teilnehmern erforscht.

Eine spannende Reise durch Musik, Kunst und Geschichte wartet auf die Teilnehmer.

 

Leitung: Gérard Goodrow und Uta Koch, beide Kunstverein Sundern-Sauerland e.V.

Gérard Goodrow ist einer der anerkanntesten und versiertesten Experten für Gegenwartskunst und begeistert leidenschaftlich gern Menschen für die Kunst.

Uta Koch ist Kulturbeauftragte der Stadt Sundern und lädt gerne Menschen ein, gemeinsam Kultur in ihrer Vielfalt zu erleben.

 

Programmm

 

Do., den 07.06.2018

Morgens Bahnfahrt nach Leipzig

Besuch und Führung Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig ist ein Ort des lebendigen Erinnerns an die Geschichte von Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand in der DDR.

Anschließend Rundgang auf den Spuren der friedlichen Revolution vorbei an den markanten Punkten in der Leipziger Innenstadt.

Gemeinsames Abendessen (nicht im Reisepreis enthalten)

 

Fr., den 08.06.2018

Führung durch die „Spinnerei“

Eine intensive Führung in die Geschichte und das Entwicklungskonzept der Spinnerei verbunden mit dem Besuch mehrerer ansässiger Galerien und Werkstätten.

Besuch und Führung durch das „Tapetenwerk“

In einer Fabrikanlage aus der Gründerzeit wurden professionelle Räume für Kreative geschaffen. Ein Produktionsstandort für Künstler, Designer, Architekten und kreatives Handwerk.

Besuch und Führung der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Die Kunsthalle zeigt Wechselausstellung regionaler, nationaler und internationaler Gegenwartskunst.

Besuch und Führung durch das „Museum für bildenden Künste“

Um 1858 haben Leipziger Kaufleute, Verleger, Händler und Bankiers das Museum der bildenden Künste Leipzig gegründet und das Museum mit Schenkungen und Stiftungen bedacht. Ihre private Leidenschaft und ihr persönlicher Blick sind beim Rundgang durch die Sammlung stets gegenwärtig. Ein besonderer Schwerpunkt ist natürlich die sogenannte „Neue Leipziger Schule“.

Gemeinsames Abendessen (nicht im Reisepreis enthalten)

 

Sa., den 09.06.2018

Führung in der Thomaskirche und im Bachmuseum

Eine musikalische Einstimmung auf das Konzert am Abend im Gewandhaus.

Besuch einer Motette

in der Thomaskirche mit dem Thomanerchor

Konzertbesuch im Gewandhaus

Großes Konzert

Mendelssohn im Bachfest mit dem Gewandhausorchester,

Emmanuelle Haim und Lenneke Ruiten, Sopran

u.a. mit Auszüge aus dem „Concerto grosso“ von Georg Friedrich Händel

 

So. den, 25.06.2017

Entdeckungstour: Street Art

durch Leipzigs Freiluftgalerie. Eine Stadtführung, bei der zahlreiche lokale, nationale und internationale Graffiti- und Street Art-Künstler vorgestellt werden und gleichzeitig einen Einblick in die alternative Kulturszene gibt.

Mittagszeit Rückfahrt nach Sundern

 

Leistungen:

- Hin- und Rückfahrt mit der Bahn nach Leipzig (2. Klasse)

- 3 Übernachtungen mit Frühstück im Boutique-Hotel Fregehaus, Katharinenstraße 11, 04109 Leipzig

Hinter der Fassade eines historischen Kaufmannshauses erwartet das Hotel Fregehaus seine Gäste. Es liegt direkt in der Leipziger Innenstadt mit Anbindung an die vielfältigen kulturellen Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Läden. Das Hotel stellt seinen Gästen einen historischen Salon und einen wunderschönen Innenhof zur Verfügung. Bei der Renovierung wurde großer Wert auf die Erhaltung originaler Stilelemente gelegt, um den Charme und die Authentizität des Hauses zu erhalten.

- alle aufgeführten Führungen und Eintritte

- Eintrittskarte Gewandhaus, Große Saal, 1. Kategorie

Nicht enthalten: Reiserücktrittversicherung, Trinkgelder, alle Mahlzeiten außer Frühstück

 

Kosten pro Teilnehmer: 565,00€

Einzelzimmerzuschlag: Nutzung kleines DZ, 115,00€ / Nutzung großes DZ, 130,00€

Teilnehmerzahl: mind. 18

 

Programmänderungen - auch kurzfristig - sind vorbehalten.

 

 

Anmeldung und Informationen ab sofort:

Bildungszentrum Sorpesee

Brunnenstr. 36

59846 Sundern

Tel: 02935/80260

www.bildungszentrum-sorpesee.de / info@bildungszentrum-sorpesee.de



 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kulturförderung der

Ausstellung

 

29.04. - 10.06.2018

 

um Gottes willen!

Kunst und Religion an der Schnittstelle

zwischen Politik und Gesellschaft

 

 

Öffnungszeiten der Ausstellung

Mi. bis Fr. von 16 – 19 Uhr; Sa. und So., von 12 – 18 Uhr

An Feiertagen geschlossen. Gruppen nach Vereinbarung.

 

Stadtgalerie Sundern:

Lockweg 3, 59846 Sundern

Zur Anfahrtsbeschreibung einfach hier klicken!

 

E-Mail: info@kunstverein-sundern-sauerland.de

Telefon: 0171 / 120 4716

 Exkursionen

 

Iserlohn

Samstag, 26. Mai 2018

zur  Ausstellung

Jenseits des Dokumentarischen/ Beyond the Sphere of Reproduction
Aktuelle Fotografie aus China und Deutschland
Shan Feiming, Wang Ningde, Jiang Pengyi, Jiaxi Yang, Xu Yong, Corina Gertz,
Andreas Gefeller, Samuel Henne, Michael Reisch, Michael Schnabel, Kris Scholz

mit einer Führung durch den Kurator der Ausstellung,

Gérard Goodrow

 

Im Anschluß

Besuch des Kunstvereins

Villa Wessel

"Sammlung Hennemann - Informel"

 

 -------------------------

 

Schmallenberg

Mittwoch, den 30. Mai 2018 Besuch des

Festivals für textile Kunst

„Textile“

 

Zunächst ist ein Besuch in der südwestfälischen Galerie im Heimatmuseum Holthausen geplant.

 

Dort wird uns Dr. Andrea Brockmann, Kunstexpertin und Kuratorin des Festivals, in der Ausstellung:

„Picasso, Kostüm und Textur“, begrüßen.

 

Anschließend am 2. Standort der Tour, im Kunsthaus alte Mühle in Schmallenberg,

 

gibt es eine Führung durch die Ausstellung:

"Stoffsuche, Textil in der Kunst vom Bauhaus bis heute."

 

 

17:00 Uhr Abfahrt ab Rathausplatz Sundern,

21:00 Uhr Rückfahrt nach Sundern,

 

Mitglieder 17,- Euro, Nichtmitglieder 20,- Euro

 

 

Anmeldungen:

E-Mail: info@kunstverein-sundern-sauerland.de

Telefon: 0171 / 120 4716

 

___________________________

 

Studienreise

07. - 10.Juni 2018

Leipzig - mehr als Allerlei

eine 4-tägige Stadt-Kunst - und Kulturreise

in Kooperation mit der Volkshochschule Arnsberg-Sundern/ Bildungszentrum Sorpesee

AUSGEBUCHT!

 

Vorschau Studienreise 2019

Den Haag und Amsterdam

27. - 30.06.2019

 

Anmeldung:

Bildungszentrum Sorpesee

Tel: 02935/80260