Projektraum

 

Kunstkurs Q2

Gymnasium Sundern

 

10 QCM HEIMAT

Dialog mit Landschaft

Der Kunst Grundkurs des Abiturjahrgangs 2017 des Städtischen Gymnasiums Sundern unter der Leitung von Kunstlehrerin Marie Luise Bergmann wird ab dem 09. April seine Arbeiten zum Thema "10 cm² Heimat" im Projektraum der Stadtgalerie Sundern ausstellen. Eingeladen dazu hat sie der Kunstverein Sundern-Sauerland e.V. Der Kunstverein wurde auf die außergewöhnlichen Arbeiten des Kurses aufmerksam und freut sich über die Ausstellungszugsage der Schülerinnen und Schüler, da er unter anderem bestrebt ist, junge Menschen in Sundern die kreativ, künstlerisch arbeiten zu fördern.

Die Schüler_innen hatten bei ihrem Schulprojekt die Aufgabe, ihre ganz persönliche Interpretation von Heimat in einem Foto abzulichten und diese dann beispielsweise anhand eines Bildbearbeitungsprogramms, mit Aquarellfarben oder schlichtweg Buntstiften zu überarbeiten. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt; gesucht waren jedoch nicht die typischen Postkartenmotive unserer Dörfer, Berge und Seen, vielmehr sollten mikroskopische Einblicke auf das scheinbar Übersehbare erfasst werden, um so einen ganz neuen Blickwinkel zu erschaffen. Von banalen Wassertropfen, die plötzlich in den schönsten Farben erstrahlen, bis hin zu überwucherten Treppenstufen, die durch malerische Überarbeitung plötzlich an Ästhetik gewinnen.

Die Arbeitsweisen waren von dem britischen Künstler Andy Goldsworthy inspiriert, der lediglich in der Natur vorkommende Materialien benutzt, um Kunstwerke zu erstellen, und dann den Prozess des Verfalls mit einer Kamera dokumentiert.
Jedoch sind die endgültigen Arbeiten der Schüler_innen des Gymnasiums in sich individuell und jeder verfolgte einen anderen Hintergedanken bei seiner Arbeit. Gerade für junge Erwachsene, die bald vielleicht vor der Entscheidung stehen, ihre Heimat zu verlassen, war es eine tolle Aufgabe, um zu reflektieren, was für sie Heimat überhaupt bedeutet.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Die Installation der

YOUTH-Kunstgruppe wird unterstützt von:

 

* Bürgerstiftung Sundern

* Lagertechnik Schulte

* Oberflächenveredelung

   Manfred Hoffemnn

* MB Tankstelle Hachen

* Heimann

  Metall und Oberflächentechnik

* KFZ Meisterbetrieb Knapstein

Ausstellung

 

 03.11. - 15.12.2019

 

Willem Harbers

Eine kurze Geschichte der Zukunft

 

und im Projektraum

 

YOUTH-Kunstgruppe

REALITY CHECK

 

 

 

Exkursionen

 

Tagesexkursionen werden hier rechtzeitig  angekündigt.

________________________

 

 

Studienreise

Juni 2020

 

Basel

eine 4-tägige Stadt-Kunst - und Kulturreise

in Kooperation mit der Volkshochschule Arnsberg-Sundern/ Bildungszentrum Sorpesee

 

Anmeldung:

Bildungszentrum Sorpesee

Tel: 02935/80260