Münster

Samstag, den 04. Februar 2017

Die Henry Moore Ausstellung  führte nach Münster.

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur, widmet Henry Moore (1898 – 1986) eine umfangreiche Werkschau.

Das Museum zeigt Arbeiten aus allen Schaffensphasen des Künstlers: Plastiken, Skulpturen und Papierarbeiten legen das außergewöhnliche Schaffen und die davon ausgehenden Impulse dar. Neben Werken Moores zeigt die Ausstellung Arbeiten von Theo Balden, Willi Baumeister, Joseph Beuys, Michael Croissant, Karl Hartung, Bernhard Heiliger, Norbert Kricke, Markus Lüpertz, Brigitte Meier-Denninghoff, Toni Stadler und Hans Uhlmann. Auch Exponate von Künstlern, die Moore inspirierten und mit denen er sich austauschte, sind zu sehen: Hans Arp, Alberto Giacometti, Barbara Hepworth, Henri Laurens und Pablo Picasso.

 

Besuch des diesjährige Abschlussausstellung "Rundgang" der Kunstakademie Münster.

Die Kunstakademie Münster lädt zum jährlichen Rundgang, bei dem die Studierenden einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit geben. Organisiert wird der Rundgang in diesem Jahr von den Professoren Dirk Löbbert und Klaus Merkel sowie den Studierenden Fabian Nehm und Fridolin Mestwert.

 

 

 

Soest

Samstag, 20.Mai 2017

Wir sind in der Nähe geblieben und besuchten in Soest die Sammlung Schroth, ließen uns durch die Altstadt und die Wiesenkirche führen.

 

 

 

Studienreise
Volkshochschule Arnsberg-Sundern in Kooperation mit dem Kunstverein Sundern-Sauerland e.V.

 

Hamburg – Kulturhauptstadt des Nordens
Eine künstlerisch-architektonisch-musikalische Entdeckungsreise
Eine 4-tägige Städtereise in die Welt der schönen Künste.
Hamburg ist seit Jahrhunderten eine der wichtigsten Kunst- und Kulturmetropolen Nordeuropas – mit bildender Kunst von Caspar David Friedrich bis zur jungen Tendenzen der Gegenwart, sowie historischer und bahnbrechender neuer Architektur und musikalischen Highlights im neuesten Wahrzeichen der Hansastadt.
Einige der vielen Galerien und Museen für moderne  und Gegenwartskunst und Fotografie wurden unter fachkundiger Leitung  besucht. Und natürlich durfte ein Konzert in der neuen Elbphilharmonie nicht fehlen.
Eine spannende Reise durch die vielseitige Welt der schönen Künste erwartete die Teilnehmer.
 22. – 25. Juni 2017
Leitung: Gérard Goodrow und Uta Koch, beide Kunstverein Sundern-Sauerland e.V.

 

 

 

Soest

Wilhelm-Morgner-Museum und

Führung durch Soest

Sonntag, den 19.11.2017

 

Führung durch die Ausstellung zum 100. Geburtstag Wilhelm Morgner

 

Wilhelm Morgner * 27. 01. 1891 in Soest; † 16. 08. 1917 bei Langemark in Westflandern

war einer der bedeutenden westfälischen Maler und Grafiker des Expressionismus.

Anschließend  erwarteten uns Michael und Christof Winkelmann in der Werkstatt Winkelmann zu einem Werkstattgespräch. Beide sind Bildhauer mit dem Schwerpunkt Kirchenkunst. Ihre Arbeiten sind auch in Sundern zu finden.

www.Winkelmann-moehnesee.de


  


 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Die Installation der

YOUTH-Kunstgruppe wird unterstützt von:

 

* Bürgerstiftung Sundern

* Lagertechnik Schulte

* Oberflächenveredelung

   Manfred Hoffemnn

* MB Tankstelle Hachen

* Heimann

  Metall und Oberflächentechnik

* KFZ Meisterbetrieb Knapstein

Ausstellung

 

 03.11. - 15.12.2019

 

Willem Harbers

Eine kurze Geschichte der Zukunft

 

und im Projektraum

 

YOUTH-Kunstgruppe

REALITY CHECK

 

 

 

Exkursionen

 

Tagesexkursionen werden hier rechtzeitig  angekündigt.

________________________

 

 

Studienreise

Juni 2020

 

Basel

eine 4-tägige Stadt-Kunst - und Kulturreise

in Kooperation mit der Volkshochschule Arnsberg-Sundern/ Bildungszentrum Sorpesee

 

Anmeldung:

Bildungszentrum Sorpesee

Tel: 02935/80260